Eigene Notizentafel bauen

Ordne deine Gedanken mit deinem neuen Idea Board!

Du brauchst
  • Bohrschrauber
  • Handschuhe
  • MDF-Platte (Platte sollte so groß sein wie das gewünschte Idea Board)
  • Blech
  • Tafelfarbe
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

Schritt 1 3
Sperrholz zuschneiden mit Dremel DSM20 und Trennscheibe DSM500

Messe den Bereich aus, an dem du das Idea Board anbringen möchtest. Schneide ein Stück MDF-Platte oder Sperrholz auf diese Größe. Zeichne deine Linien auf die MDF-Platte und spanne die Platte an deiner Werkbank ein. Schneide mit einer Dremel DSM20 und einer DSM500 Mehrzweck-Karbid-Trennscheibe an dieser Linie entlang. Durch die Einkerbung am Kopf des Werkzeugs kannst du die Schnittlinie während des Schneidens einfach sehen und verfolgen und einen sauberen und gerade Schnitt erreichen. Trage Tafelfarbe auf das neu abgeschnittene Stück auf und lasse die Farbe trocknen.

Schritt 2 3
Metallblech für Magnete schneiden mit DSM20

Du kannst an deinem Idea Board verschiedene Materialien anbringen. Wähle eine Pinnwand, eine Trockenlöschtafel, Korkplatten oder vieles mehr. Im Beispiel wollten wir die Möglichkeit haben, verschiedene Elemente mit Magneten anzubringen, somit haben wir einfach ein Metallblech angebracht. Um das Board in 4 abwechselnde Abschnitte mit Metall- und Tafeloberflächen zu unterteilen, nimmst du die Gesamtabmessungen deines Schnittes aus Schritt 1. Unser Schnitt war 36" breit und 36" hoch. Teile diese Fläche einfach in 4 quadratische Felder - Du erhältst 4 Felder, jeweils mit einer Abmessung von 18" x 18". Messen und markierst die Schnittlinien für 2 dieser Felder auf dem Metallblech und spannst es an deiner Werkbank ein. Die Spindelarretierung deiner DSM20 garantiert einen schnellen Zubehörwechseln. Spanne nun eine Metall-Trennscheibe ein. Folge der markierten Linie und bewege das Werkzeug langsam durch das Metall. Beachte dabei, dass der Schnitt durch die Drehzahl deines Werkzeugs erfolgen soll. Sobald die Tafelfarbe getrocknet ist, kannst du die Metallbleche auf dem Board verschrauben. Bohre zunächst Vorbohrungen in das Metall und verschraube die Bleche erst hiernach.

Schritt 3 3
Tafel an die Wand schrauben

Verschraube zuletzt das Board an der Wand.