Kräutersolarium bauen

Mit diesem reflektierenden, wasserspeichernden Mini-Solarium können Sie in dieser Saison schon früh Setzlinge oder frische Kräuter pflanzen.

Du brauchst
  • Gummihammer (falls erforderlich)
  • Maßband
  • Handschuhe
  • Feinblech
  • Kleines Stück Holz
L: Länge, B: Breite, H: Höhe, D: Durchmesser

Los geht's - Schritt für Schritt

Schritt 1 5
Maße für Metallzuschnitt ermitteln

Ermittel die Maße für das zu schneidende Metall. Messe dazu die Unterseite des Holztabletts aus und addiere je 2,5 cm in der Länge und Breite für die Auskleidung entlang der Tablettränder. TIPP: Trage zur Vermeidung von Verletzungen beim Schneiden von Metall stets Arbeitshandschuhe und eine Schutzbrille. Sichere das Werkstück vor dem Schneiden mit einer Zwinge an der Arbeitsfläche.

Schritt 2 5
Metall schneiden mit Dremel DSM20 und Trennscheibe DSM510

Schneide mit der Dremel® DSM20 und der Metall-Trennscheibe DSM510 entlang der markierten Linien.

Schritt 3 5
Schutzhauben-Vorsatz A550 verwenden An allen 4 Blechkanten Linien zeichnen

Zeichne in allen vier Ecken des Blechs Linien in einem Abstand von 1 cm zum Rand ein und schneide vorsichtig an diesen Linien entlang ohne das Blech zu durchtrennen. TIPP: Für zusätzlichen Schutz vor Funken kannst du das Schutzhauben-Vorsatzgerät A550 verwenden. Das Tragen von geeigneter Schutzkleidung (Arbeitshandschuhe und Schutzbrille) ist dennoch unbedingt erforderlich!

Schritt 4 5
Tischkante als Führung verwenden

Verwende die Tischkante als Führung, um drei der 1 cm hohen Wände für die Auskleidung des Solariums zu falzen.

Schritt 5 5
Kleines Holzstück in Auskleidung legen

Lege für den letzten Falz ein kleines Stück Holz in die Auskleidung. Lege das Metallblech in das Holztablett. Stelle Pflanzen in Terrakotta-Töpfen darauf und gieße sie. TIPP: Das Erreichen eines perfekten Falzes ist nicht ganz einfach. Eventuell musst du die Metallauskleidung mit einem Gummihammer in Form schlagen, sodass es in das Tablett passt.